Preview Mode Links will not work in preview mode

Jul 20, 2023

Gerd Kommer wird in der Finanzwelt durch seine Forschungen und Finanzliteratur sehr wertgeschätzt. Ich kenne ihn auch persönlich, sind da im Austausch und ich schätze ihn sehr.

Nunmehr kam eine Anfrage eines Hörers:

„Der ETF klingt an sich sehr spannend und scheint mit dem verschiedenen Kriterien auch einzigartig zu sein.

Für meine persönlichen Geschmack durch Kriterien wie ESG und die Kappung auf maximal 1% je Einzelposition jedoch sehr einschneidend. Spannend ist die Vereinung verschiedenen Faktorprämien und die Gewichtung BIP und Marktkapitalisierung um die USA Last zu reduzieren. Insgesamt erscheint durch die hohe Anzahl an Kriterien/ Filter der ETF undurchsichtig für den Anleger und daher ungeeignet.

Störend ist auch die Vermarktung des ETF mit Sätzen wie "MSCI WORLD war gestern" oder "making ETF great again". Das ist meinen Augen eine Art Finanzpornografie, die Gerd Kommer in seiner Literatur eigentlich negativ beschreibt. Hinter dem ETF steckt einiges an Wissenschaftlicher Arbeit und ich schätze Gerd Kommer sehr, unter anderem auch da ich mich durch seine Bücher mit Finanzen beschäftige“

Heute dazu mein ganz persönlicher Eindruck.

Mein Finanz-Roman: "Keine angst vor Geld - Max Pinsel will mehr"
Hier mehr Infos & Bestellen: https://amzn.to/3JKAufm
 
Viel Spaß beim Hören,
Dein Matthias Krapp
 
 
📖 Mein neues Buch "Keine angst vor Geld":  https://amzn.to/3JKAufm

 
📈 Matthias Finanzseminare:
https://wissen-schafft-geld.de
 
 
 
 
 
 
 
 
⌨️ Matthias per E-Mail:
krapp@abatus-beratung.com
 
***Bei diesem Beitrag handelt es sich nicht um eine Steuer-, Rechts- oder Anlageberatung***